„Wohnen i de Gruebe“

Im Zentrum des Grubenquartiers werden insgesamt 28 Mietwohnungen komplett saniert. So entstehen in zwei parallel stehenden Mehrfamilienhäusern über 3 bzw. 4 Stockwerken 3.5 und 4.5 Zimmer Wohnungen. Mit ihren grosszügigen Wohnflächen von 65 bis 81 m² und einer vorteilhaften Raumaufteilung sowie einem eigenen Waschturm sorgen die Wohnungen für einen hohen Wohnkomfort. Grosse Balkone oder Terrassen mit einer Fläche von 7 oder 14.5 m², welche südwestlich ausgerichtet sind, lassen ein Gefühl von Ferien aufleben.

Die Erdgeschosswohnungen sind jeweils behinderten- und altersgerecht konzipiert.

Der einladend grosse Wohn- und Essbereich mit vielen Fenstern sorgt für Raum zum Wohlfühlen. Die warmen Töne des Farbkonzepts verleihen eine angenehme Stimmung und erfreuen das Gemüt. Die offene und modern ausgestattete Küche, Parkettböden in der gesamten Wohnung, wie auch der Platz an der Sonne auf dem Balkon oder der Terrasse runden das Wohnkonzept ab. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil.

Eine lebendig begrünte Gemeinschaftsfläche zwischen den beiden Mehrfamilienhäusern schafft Raum für Begegnungen von Jung und Alt. Ergänzend bilden die Garagen sowie die Parkplätze zur Strassenseite hin eine Pufferzone zwischen öffentlichem Raum und den Wohnhäusern.